Getzner und ikp sind Kategoriesieger beim PR-Staatspreis 2010

Vertriebsunterstützende PR: Technische Inhalte ansprechendvermittelt

Wien/Bürs/Dornbirn. Getzner Werkstoffe gewann beim PR-Staatspreis 2010 vergangene Woche in Wien die Kategorie „Vertriebsunterstützende PR“. Die verständliche Vermittlung der komplexen Materie „Schwingungsisolierung“ überzeugte die Fachjury. Die beratende PR-Agentur war ikp Vorarlberg.

Getzner Werkstoffe ist Anbieter komplexer Lösungen für Schwingungsisolierung und Erschütterungsschutz im Bahn-, Bau- und Industriebereich. Das Bürser Unternehmen  beauftragte ikp Vorarlberg mit der Erstellung und Implementierung eines verkaufswirksamen PR-Konzeptes. Die Herausforderung bestand darin, dass Getzner einerseits vorwiegend unter Spezialisten bekannt war und andererseits, dass das Geschäftsfeld an sich äußerst komplex und schwer verständlich ist. Für den Vertrieb von Getzner ist die Tatsache, dass primäre Entscheidungsträger oft noch nicht mit dem technischen Thema vertraut sind, eine weitere Herausforderung. Diese Aufgabe löste ikp laut Jury eindrucksvoll.

Jurybegründung: Komplexes verständlich kommuniziert

Die Jury des PR-Staatspreises begründet den Kategoriesieg folgendermaßen: „Getzner Werkstoffe schafft es, seine komplexen Produkte mit kreativen Kommunikationsideen aufzuladen und so einen klaren Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Das PR-Projekt zeichnet sich aus durch die maßgeschneiderte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen, die auf ihrem jeweiligen Informationsstand abgeholt werden. Sprachliche Formulierungen, Kommunikationsinhalte und Beispiele sind abgestimmt auf das Vorwissen und die Bedürfnisse der Zielgruppen. Durch geschickt ausgewählte Anschauungsmaterialien gelingt es, die abstrakten Themen ‚Schwingungsisolierung’ und ‚Erschütterungsschutz’ auch für Laien besser verständlich zu machen.

Bild: vlnr.: Andreas Ganahl (Getzner Werkstoffe), Wanda Mikulec-Schwarz (ikp Vorarlberg),  Guntram Pollak (Getzner Werkstoffe), Martin Dechant (GF ikp Vorarlberg). Quelle: © Jana Madzigon, Abdruck honorarfrei.